Skip to main content

Referendariat

Zum Referendariat haben wir auf diesen Seiten alle wichtigen Informationen auf einen Blick zusammengestellt. Hier findest du alles von Allgemeines und Aktuelles bis Zweites Staatsexamen.

Neueste Beiträge

Mentoring 2023: Legally Female

In unserem Interview mit Kathrin Ludwig und Felicitas Famulla stellen die beiden Gründerinnen ihr Mentoringprogramm „Legally Female“ vor und erklären den Aufbau sowie die Idee dahinter 

Die beliebtesten Repetitorien für die Jura-Examina

Die beliebtesten Repetitorien für die Jura-Staasexamina

Im Rahmen unserer bundesweiten Talentumfrage gaben Nachwuchsjuristen und Nachwuchsjurstinnen an, welche Repetitorien sie für die Vorbereitung auf die Staatsexamina aktuell besuchen, bereits besucht haben oder planen zu besuchen. Lest hier nach, welche Repetitorien dabei besonders gefragt sind.

Aktives Lernen – Interview mit Jurafuchs (Teil 2)

Christian Leupold-Wendling und Wendelin Neubert sind Gründer von Jurafuchs, einer Lern-App, die zahlreiche Lerneinheiten für angehende Juristen rund um das relevante Prüfungswissen zur Verfügung stellt. Wir haben ihnen Fragen bezüglich des Konzepts und der Inhalte ihrer Lernplattform gestellt.

Allgemeines und Aktuelles

Hier findet Ihr aktuelle Themen, Informationen zum Ablauf des Referendariats sowie zu Besonderheiten in einzelnen Bundesländern bzw. Ausbildungsbezirken.

Zum Thema Allgemeines und Aktuelles

Aktives Lernen – Interview mit Jurafuchs (Teil 2)

Christian Leupold-Wendling und Wendelin Neubert sind Gründer von Jurafuchs, einer Lern-App, die zahlreiche Lerneinheiten für angehende Juristen rund um das relevante Prüfungswissen zur Verfügung stellt. Wir haben ihnen Fragen bezüglich des Konzepts und der Inhalte ihrer Lernplattform gestellt.

Das Referendariat: Interview mit Rechtsanwältin Laura Imkamp (Hoffmann Liebs)

Wertvolle Erfahrungen und Ratschläge über das Referendariat teilt Rechtsanwältin Laura Imkamp von Hoffmann Liebs in unserer Interviewreihe „Mentoren für Referendare“.

Wege zur Partnerschaft: Interview mit Counsel Sabrina Hemforth (Hoffmann Liebs)

Sabrina Hemforth von Hoffmann Liebs berichtet im Rahmen unserer Interviewreihe „Wege zur Partnerschaft“ über ihre Karriere und die Herausforderungen, die mit der Stellung als Counsel in einer mittelständischen Kanzlei einhergehen.

Anwaltsstation

In der Anwaltsstation erfolgt die Ausbildung bei einem Anwalt – ggf. auch für 3 Monate in einem Unternehmen. Hier findet Ihr alles rund um die Anwaltsstation.

Zum Thema Anwaltsstation
Die Förderung der Examensvorbereitung in der Anwaltsstation

Die Förderung der Examensvorbereitung in der Anwaltsstation

Die Examensvorbereitung – sie ist ein essentielles Thema für Referendare, das vor allem in der Anwaltsstation, der letzten Stage vor den schriftlichen Prüfungen des zweiten Staatsexamens, aktuell ist. Wie die Arbeitgeber sie dabei unterstützen, erfahrt ihr hier.

Welche Kanzleiform passt am besten zu dir?

Du stehst kurz vor dem Referendariat, hast eventuell auch schon damit begonnen oder gerade erfolgreich dein zweites Examen hinter dich gebracht und überlegst, wo du deine Anwaltsstation absolvieren bzw. deinen Berufseinstieg planen kannst? Hier erfährst du alles über die verschiedenen Kanzleiformen

Was macht einen Arbeitgeber attraktiv?

Auch in diesem Jahr haben wir den Talenten auf den Puls gefühlt und mit unserer umfassenden Umfrage rund um die Anwalts- und Wahlstation die Messlatte für den besten Arbeitgeber aus der Sicht der Referendare festgelegt.

Strafrechtsstation

In der Strafrechtsstation sind Referendare entweder einem Staatsanwalt oder einem Richter zugeordnet. Ein besonderes Highlight ist die Sitzungsvertretung für die Staatsanwaltschaft. Hier findet Ihr alles rund um die Strafrechtsstation.

Zum Thema Strafrechtsstation

Der Start ins Referendariat zu Zeiten von Corona (Teil 1)

Wie das Referendariat während der Corona-Pandemie abläuft, mag für so manch einen ungewiss sein. Um hier Licht ins Dunkel zu bringen, haben wir Referendare bezüglich ihrer Erfahrungen zum Start in den juristischen Vorbereitungsdienst zu Zeiten von Corona befragt.

Die Strafrechtsstation bei der Staatsanwaltschaft Potsdam

Luise Warmuth teilt in ihrem Erfahrungsbericht ihre Eindrücke im Rahmen ihrer Strafrechtsstation bei der Staatsanwaltschaft Potsdam.

Meine Strafstation am Amtsgericht

Da die Staatsanwaltschaft Stuttgart nicht genügend Ausbildungskapazitäten zur Verfügung hatte, musste ich die Strafstation an einem Amtsgericht verbringen. Wieso das letztendlich doch nicht so schlimm war und welche Vor- und Nachteile die Zuteilung in der Strafstation bringt, lest Ihr im Folgenden.

Verwaltungsstation

In der Verwaltungsstation geht es um das Verfassen von Bescheiden und das erstellen verwaltungsgerichtlicher Entscheidungen. Die Verwaltungsstation kann man in einer Behörde – teilweise auch bei einem Verwaltungssgericht oder an der DVU Speyer verbringen. Hier findet Ihr alle rund um die Verwaltungsstation.

Zum Thema Verwaltungsstation
Öffentlicher Dienst: Interview aus dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus

Öffentlicher Dienst: Interview aus dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus

In unserer neuen Interviewreihe „Karriere im Öffentlichen Dienst“ fühlen wir verschiedenen Ministerien in allen Bundesländern auf den Zahn, um einen Einblick in ihre Struktur und Angebote zu geben, denn auch im Öffentlichen Dienst gibt es attraktive Perspektiven für Referendare und Berufseinsteiger.

Öffentlicher Dienst: Interview aus dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz BB

Öffentlicher Dienst: Interview aus dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz BB

In unserer neuen Interviewreihe „Karriere im Öffentlichen Dienst“ fühlen wir verschiedenen Ministerien in allen Bundesländern auf den Zahn, um einen Einblick in ihre Struktur und Angebote zu geben, denn auch im Öffentlichen Dienst gibt es attraktive Perspektiven für Referendare und Berufseinsteiger.

Öffentlicher Dienst: Interview aus dem Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt M-V

Öffentlicher Dienst: Interview aus dem Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt M-V

In unserer neuen Interviewreihe „Karriere im Öffentlichen Dienst“ fühlen wir verschiedenen Ministerien in allen Bundesländern auf den Zahn, um einen Einblick in ihre Struktur und Angebote zu geben, denn auch im Öffentlichen Dienst gibt es attraktive Perspektiven für Referendare und Berufseinsteiger.

Wahlstation

Die Wahlstation stellt den Abschluss der praktischen Ausbildung im Referendariat dar. Wie der Name vermuten lässt, habt Ihr in der Wahlstation die freie Wahl, wo Ihr Eure Station absolvieren wollt. Hier findet Ihr alles rund um die Wahlstation.

Zum Thema Wahlstation

Was macht einen Arbeitgeber attraktiv?

Auch in diesem Jahr haben wir den Talenten auf den Puls gefühlt und mit unserer umfassenden Umfrage rund um die Anwalts- und Wahlstation die Messlatte für den besten Arbeitgeber aus der Sicht der Referendare festgelegt.

Überblick über die Wahlstation

In der Wahlstation wird den Referendaren bezüglich ihres Ausbildungsortes die größte Freiheit gelassen. Wie nutzt man diese aber am besten? Welche Möglichkeiten ihr habt und welche Vor- und Nachteile damit verbunden sind führen wir euch hier auf.

Meine Wahlstation bei der Lufthansa Technik (LHT)

Meine Wahlstation bei der Lufthansa Technik (LHT)

Ass. iur. Daniel Treskow berichtet über seine Wahlstation bei der Lufthansa Technik, zum Bewerbungsverfahren und Ablauf der Station.

Zivilrechtsstation

Die Zivilrechtsstation ist meist die erste Station im Referendariat. Dabei werdet Ihr einem Richter am Amts- oder Landgericht zugewiesen. Die Station beginnt in der Regel nach einem vierwöchigen Einführungslehrgang. Hier erfahrt Ihr alles rund um die Zivilstation.

Zum Thema Zivilrechtsstation

Der Start ins Referendariat zu Zeiten von Corona (Teil 2)

Wie das Referendariat während der Corona-Pandemie abläuft, mag für so manch einen ungewiss sein. Um hier Licht ins Dunkel zu bringen, haben wir Referendare bezüglich ihrer Erfahrungen zum Start in den juristischen Vorbereitungsdienst zu Zeiten von Corona befragt.

Der Start ins Referendariat zu Zeiten von Corona (Teil 1)

Wie das Referendariat während der Corona-Pandemie abläuft, mag für so manch einen ungewiss sein. Um hier Licht ins Dunkel zu bringen, haben wir Referendare bezüglich ihrer Erfahrungen zum Start in den juristischen Vorbereitungsdienst zu Zeiten von Corona befragt.

Einführung in die zivilrechtliche Anwaltsklausur

Anwaltsklausuren ähneln den Zivilrechtsklausuren im ersten Staatsexamen insofern, als auch hier ein rechtliches Gutachten über das Bestehen eines oder mehrerer Ansprüche anzufertigen ist. Weiterhin sind zahlreiche Besonderheiten zu beachten, die an dieser Stelle überblickartig behandelt werden.

Zweites Staatsexamen

Den Abschluss des Referendariats bildet das 2. Staatsexamen. Hier findet Ihr alles rund um die Vorbereitung, die Anforderungen und den Ablauf auf die schriftlichen Klausuren und die mündliche Prüfung im 2. Staatsexamen.

Zum Thema Zweites Staatsexamen
Die beliebtesten Repetitorien für die Jura-Examina

Die beliebtesten Repetitorien für die Jura-Staasexamina

Im Rahmen unserer bundesweiten Talentumfrage gaben Nachwuchsjuristen und Nachwuchsjurstinnen an, welche Repetitorien sie für die Vorbereitung auf die Staatsexamina aktuell besuchen, bereits besucht haben oder planen zu besuchen. Lest hier nach, welche Repetitorien dabei besonders gefragt sind.

Die Förderung der Examensvorbereitung in der Anwaltsstation

Die Förderung der Examensvorbereitung in der Anwaltsstation

Die Examensvorbereitung – sie ist ein essentielles Thema für Referendare, das vor allem in der Anwaltsstation, der letzten Stage vor den schriftlichen Prüfungen des zweiten Staatsexamens, aktuell ist. Wie die Arbeitgeber sie dabei unterstützen, erfahrt ihr hier.

Die mündliche Prüfung im ersten juristischen Staatsexamen

Dieser Beitrag aus der Sicht eines Prüfers in der mündlichen Prüfung im ersten Staatsexamen informiert darüber, was Prüflinge erwartet, worauf zu achten ist und wie sie sich am besten vorbereiten können.