Skip to main content

Lernen

Das „Lernen“ stellt den wesentlichen Inhalt des Jurastudiums dar. Hier bieten wir Euch Lernkonzepte, Lernbeiträge & Fallbearbeitungen, Rechtsprechungsauswertungen & Definitionssammlungen.

Neueste Beiträge

Anfängerklausur – Zivilrecht: Der Berg ruft (Lösung)

Die Lösungsskizze zum Fall „Anfängerklausur – Zivilrecht: Der Berg ruft“

Anfängerklausur – Zivilrecht: Der Berg ruft (SV)

Die Autoren David Lang, Dipl.-Jur. Univ. und Kevin Rösch, Dipl.-Jur. Univ. sind Wissenschaftliche Mitarbeiter am Lehrstuhl für Deutsches, Europäisches und Internationales Privat- und Wirtschaftsrecht (RiOLG Prof. Dr. Robert Freitag, Maître en droit) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Der Autor Alexander Spitzenpfeil ist Studentische Hilfskraft an diesem Lehrstuhl.

Interviews mit Jura-Influencerinnen

In unserer Interviewreihe haben wir die Jura-Influencerinnen Benay, Carolin und Susanne gefragt, was sie motivierte, mit Instagram zu starten, worin ihr persönliches Erfolgskonzept liegt und welche Tipps und Tricks sie anderen Studierenden an die Hand geben können.

aktuelle Rechtsprechung

Zum Thema aktuelle Rechtsprechung

Verwirkung des Widerrufsrechts?

Das OLG Frankfurt hat entschieden, ob die jahrelange unbeanstandete Durchführung des Darlehensvertrages ausreicht, um von einer Verwirkung ausgehen zu können (Urteil vom 10.01.2018 – 17 U 134/17).

BGH zur Räumungs- und Streupflicht des Vermieters

Der BGH hat entschieden, ob ein Vermieter und Grundstückseigentümer, dem die Gemeinde nicht die allgemeine Räum- und Streupflicht übertragen hat, verpflichtet ist, auch über die Grundstücksgrenze hinaus Teile des öffentlichen Gehweges zu räumen und zu streuen.

Nichtzulassung der Berufung – Verletzung des Grundrechtes auf effektiven Rechtsschutz?

Der StGH Wiesbaden hat entschieden, ob ein Grundrechtskläger durch die Nichtzulassung der Berufung in seinem Grundrecht auf effektiven Rechtsschutz verletzt wurde. (Urteil vom 09.08.2017 – P.St. 2609).

Die 12 wichtigsten Grundrechts-Definitionen

Die 12 wichtigsten Grundrechts-Definitionen

Diesmal möchten wir Euch die 12 wichtigsten Grundrechts-Definitionen vorstellen. Selbstverständlich besteht das Jurastudium nicht nur aus Schemata und Definitionen, doch gerade im Öffentlichen Recht ist es unerlässlich, die Definitionen für die sachlichen Schutzbereiche der Grundrechte zu kennen.

24 wichtige Definitionen im Zivilrecht

24 wichtige Definitionen im Zivilrecht

Hiermit möchten wir Euch 24 wichtige Definitionen aus dem Zivilrecht an die Hand geben. Selbstverständlich besteht das Jurastudium nicht nur aus Schemata und Definitionen, doch die absoluten Grundlagen muss man auswendig beherrschen.

Konzepte und Methoden

Zum Thema Konzepte und Methoden
Richtig Jura lernen - mentale Übungen & Systemverständnis

Richtig Jura lernen – mentale Übungen & Systemverständnis

In diesem Auszug aus „Ich will Jura, also bin ich“ von Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski (Universität Berlin) erfahrt ihr, wie ihr erfolgreich im Jurastudium lernt.

Erfolgreich durch die mündliche Prüfung im 1. Staatsexamen

Erfolgreich Klausuren im 1. Staatsexamen schreiben

Ich möchte Ihnen hier ein erprobtes Vorbereitungskonzept für die Klausuren im ersten Staatsexamen vorstellen, von dem ich glaube, dass es Ihnen wirklich nützlich ist. Das Konzept besteht aus fünf Bausteinen.

Erfolgreich Klausuren und Seminararbeiten schreiben

Erfolgreich Klausuren und Seminararbeiten schreiben

In diesem Auszug aus „Ich will Jura also bin ich“ von Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski (Universität Berlin) erfahrt ihr, wie ihr erfolgreich Klausuren und Seminararbeiten im Jurastudium schreibt.

Lernbeiträge & Fälle

Zum Thema Lernbeiträge & Fälle

Anfängerklausur – Zivilrecht: Der Berg ruft (Lösung)

Die Lösungsskizze zum Fall „Anfängerklausur – Zivilrecht: Der Berg ruft“

Zivilrecht: Die Anfechtung

In diesem Beitrag werden die Voraussetzungen und Rechtsfolgen der Anfechtung erklärt.

Staatsorganisationsrecht: Das Gesetzgebungsverfahren

Gesetze dienen der Gestaltung und Steuerung der gesellschaftlichen Verhältnisse. Ihre Entstehung scheint auf den ersten Blick ein wenig kompliziert, folgt aber einem klaren Ablauf, den Studierende der Rechtswissenschaften kennen sollten.