Skip to main content

Linklaters REF50 Auswertung

KANZLEI-WERTUNG

Einbindung praktische Arbeit

Unterstützung Examsvorbereitung

Erstellung, Vergütung, Zusatzangebote

Berufseinstieg und Karrierechancen

Die Meinung der REF50 Redaktion

Über 5.000 Mitarbeiter in weltweit 31 Büros leben bei Linklaters eine Kultur der neuen Ideen. Referendare können ähnlich anspruchsvolle Aufgaben wie Associates erwarten, denn genau das bedeutet für Linklaters “training on the job”. Als vollwertiges Mitglied ihres Teams werden sie umfassend in die Mandatsarbeit einbezogen. Der wichtigste Ansprechpartner ist dabei neben dem Leitpartner der persönliche Mentor, ein erfahrener Associate, der die Referendare unter anderem durch regelmäßiges Feedback unterstützt. Referendarinnen haben die Möglichkeit, im Rahmen des Women@Linklaters Programms eine erfahrene Anwältin als zusätzliche Mentorin zur Seite gestellt zu bekommen. Linklaters bietet zur Examensvorbereitung KAISER-Klausuren an sowie KAISER-Seminare und hemmer-Seminare. Darüber hinaus bietet die Kanzlei einen Zugang zur Lern-App Jurafuchs an. Referendare werden in die Linklaters Talent Community „Colleagues of Tomorrow“ aufgenommen und profitieren von regelmäßigen Workshops, Fachvorträgen, einem Englischkurs sowie Social Events. Darüber hinaus besteht die Option, die Wahlstation im Ausland zu absolvieren.

Standorte

Berlin
Düsseldorf
Frankfurt a.M.
Hamburg
München

Auszeichnungen

Highlight Referendariat

  • Referendarprogramm "Colleagues of Tomorrow"
  • Klausuren- und Examensvorbereitungskurse
  • Mandatsnahes, internationales “training on the job”

Einbindung in die praktische Arbeit

  • Verfassen von gerichtlichen und außergerichtlichen (Teil-) Schriftsätzen
  • Teilnahme an Mandantengesprächen und Anwaltsmeetings
  • Mentor vorhanden
  • mehrere Feedbackgespräche zur Karriereperspektive
  • Feedback zu allen Arbeiten i. d. R. innerhalb von 48 h
  • Begleitung zu Gericht
  • Feedbackgespräche zur Gesamtleistung
  • Kennenlernen mehrerer Praxisbereiche

Förderangebote zur Examensvorbereitung

  • Kostenübernahme/Bereitstellung (externer) Klausurenkurs
  • Inhouse-Veranstaltungen mit externem Repetitorium
  • Aktenvortragstraining & Prüfungssimulation
  • digitale Lern- App
  • Online-Repetitorium
  • Kostenübernahme/Voucher-System externes Repetitorium
  • eigenes Repetitorium

Zusatzangebote & Zusatzvergütung

Arbeitsmodelle

  • Teilzeit Associates & Counsel & Partner
  • Homeoffice
  • Mobile Working
  • Sabbatical
  • Auslandsmöglichkeit für Anwälte
  • Secondment
  • Jobsharing
  • Einstieg als Projektjurist
  • zusätzliche individuelle Elternzeit

Förderung Weiterbildung

  • Anteilig bezahlte Freistellung Erwerb von Fachanwalt
  • Förderung Erwerb Doktortitel
  • Förderung Erwerb LL.M.
  • Förderung Erwerb Steuerberater
  • eigene Akademie/ Weiterbildungsprogramme