SZA Schilling, Zutt & Anschütz

REF50 Auswertung

Nur sichtbar für registrierte Nutzer


REF50

Ranking 2020

Einbindung in die praktische Arbeit

Unterstützung Examensvorbereitung

Einstellung, Vergütung, Zusatzangebote

Berufseinstieg und Karrierechancen

Wunscharbeitgeber Talent-Umfrage

REF50-Faktor

55,77

Die Meinung der REF50 Redaktion

SZA Schilling, Zutt & Anschütz ist eine der angesehensten Wirtschaftssozietäten in Deutschland, die sowohl nationale als auch internationale Mandanten berät. Die über 100 Anwältinnen und Anwälte arbeiten in langer Tradition in allen wichtigen Bereichen des Wirtschaftsrechts und legen dabei hohen Wert auf die Qualität ihrer Beratung.Die Kanzlei setzt bei der Ausbildung ihrer Referendare auf intensives “Training on the Job”. Dabei werden die Nachwuchsjuristen vom ersten Tag an in die Mandatsarbeit miteinbezogen und verfassen eigene Memoranden, Gutachten, Schriftsätze, Behördenschreiben sowie Verhandlungsleitfäden. Währenddessen kann jederzeit Feedback eingeholt werden und ein direkt zugewiesener Partner oder Rechtsanwalt fungiert als persönlicher Mentor. Referendare erleben den Arbeitsalltag in den verschiedenen Praxisbereichen der Kanzlei. Ein internes Fortbildungsprogramm, der “Professional Lunch” und regelmäßige Workshops mit anschließender Diskussionsrunde ergänzen die abwechslungsreiche Referendarausbildung.

Standorte

  • Mannheim
  • München

Auszeichnungen

Highlight Referendariat

Förderung wissenschaftlicher Forschung
enge Einbindung in die Teams und die tägliche Arbeit der Anwälte

Highlight Berufseinstieg

zeitgemäße Arbeitsmodelle wie Homoffice, individuelle Elternzeit und Teilzeitlösungen
alternative Karrieremodelle zur Partnerschaft und feste Karrierestufen
kleine Teams, Mandantenkontakt und hohe Verantwortung von Anfang an

Einbindung in die praktische Arbeit

Gerichtliche und außergerichtliche Schriftsätze
Teilnahme an Meetings der Praxisgruppen
Teilnahme an Mandantengesprächen
Einblicke in verschiedene Praxisgruppen
Persönlicher Mentor
Feedback zu Aufgaben

Förderangebote zur Examensvorbereitung

Klausurenkurs
Kommerzielles Repetitorium (externe Veranstaltungen)
Inhouse-Rep mit externem Anbieter
Eigenes Repititorium

Zusatzangebote & Zusatzvergütung

Kommentare und Gesetzestexte für Examensklausuren
Kantine
Kindebetreuung
Regelmäßige Fitnessangebote
Kostenlose Getränke
Kostenlose Speisen (z.B. Obst)
Teilnahme an Social Events
Referendarstammtische
(Zusatz-)Vergütung (sofern erlaubt)

Arbeitsmodelle

Teilzeit
Individuelle Elternzeit
Homeoffice
Sabbatical
Jobsharing
Auslandsmöglichkeit für Anwälte
Secondment

Förderung Weiterbildung

Fachanwaltstitel
Doktortitel
LL.M.
Steuerberater