<<<<<<< HEAD ======= >>>>>>> a424bc34211f721628c001b3e1134c73a8937384

Referendariat bei King & Wood Mallesons

Fakten zum Referendariat

Gehalt: 600 EUR/Monat pro Wochenarbeitstag
Plätze 2021: 5
Stationen: Anwaltsstation und Wahlstation (Beginn: laufend | Mindestdauer: 3 Monate)
Auslandsstationen: Asiatisch-pazifischer Raum (z.B. Peking oder Sydney)

Einbindung in die praktische Arbeit

Ein Großteil der Ausbildung erfolgt bei KWM ‚on the job'. Sie werden als Referendar als Teil des Teams direkt in die Mandatsarbeit eingebunden und dabei intensiv von erfahrenen Kollegen betreut. Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.: das Verfassen gerichtlicher und außergerichtlicher Schriftsätze / Rechtsgutachten und Memos, das Entwerfen von rechtlichen Dokumenten (z.B. im Zusammenhang mit M&A-Transaktionen), die Mitarbeit bei der Erstellung von Wertpapierprospekten und Anträgen nach Außenwirtschaftsrecht, Due Diligence Prüfungen sowie die Recherche zu Zielgesellschaften in Vorbereitung von M&A-Transaktionen.

Tägliche Arbeitszeit Referendare
gering
hoch
Übernahmewahrscheinlichkeit
gering
hoch
Mandantenkontakt Referendare
gering
hoch

Examensvorbereitung

Wir unterstützen Sie bei der Examensvorbereitung. Als Referendar bei KWM können Sie das Klausurpaket von Kaiserseminare in Anspruch nehmen und zusätzlich KWM-intern eine Klausur pro Monat besprechen. Außerdem übernehmen wir einen Tageskurs zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung von Kaiserseminare. Sowohl bei internen Fachvorträgen der Praxisgruppen als auch bei der direkten Besprechung Ihrer Arbeitsprodukte (wie z.B. Schriftsätze) profitieren Sie von zusätzlichem Coaching durch erfahrene Kollegen.

Benefits für Referendare

Social Events
Kostenlose Speisen
Kostenlose Getränke
Sportprogramme
Open-Door-Policy
Bibliothek
Examensvorbereitung (Klausurenkurs)