Kirkland & Ellis International LLP

REF50 Auswertung

Nur sichtbar für registrierte Nutzer


REF50

Ranking 2020

38

Einbindung in die praktische Arbeit

Unterstützung Examensvorbereitung

Einstellung, Vergütung, Zusatzangebote

Berufseinstieg und Karrierechancen

Wunscharbeitgeber Talent-Umfrage

REF50-Faktor

64,16

Die Meinung der REF50 Redaktion

Kirkland & Ellis gehört zu den weltweit führenden Wirtschaftskanzleien und berät Unternehmen aus aller Welt in den Bereichen Private Equity/M&A, Corporate, Capital Markets, Restructuring Finance und Tax . Seit der Gründung im Jahr 1909 in Chicago verbindet die Kanzlei am Standort München die Vorteile einer internationalen Großkanzlei, mit denen eines hochspezialisierten und eng verzahnten Teams aus rund 40 Anwälten. Referendare profitieren von einer direkten Einbindung in das Mandat und in die anwaltliche Tätigkeit. Es besteht die Möglichkeit, nach erfolgreich abgeleisteter Anwaltsstation im Münchener Büro, die Wahlstation an einem der internationalen Standorte, zu verbringen. Jedem Referendar wird ein Mentor aus einer selbstgewählten Praxisgruppe zugeteilt. Der Mentor gilt als erster Ansprechpartner für generelle Fragen und bezieht den Referendar in seine Arbeit mit ein, um ihm einen guten Einblick in den Arbeitsalltag zu ermöglichen. Vierteljährliche Legal Staff Meetings und Events mit Partnern und Recruiting, wöchentliche Get-together, jährliche Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern und die “Kanzleiwiesn” laden zum Socializing außerhalb des Alltags ein.

Standorte

  • München

Auszeichnungen

Highlight Referendariat

Budget von 120 € für externe Klausurenkurse
enge Zusammenarbeit mit persönlichem Mentor

Highlight Berufseinstieg

Kirkland Institute Trainings
Arbeitsmodelle wie Homeoffice, Sabbatical, Secondment
zwei persönliche Mentoren (Partner)

Einbindung in die praktische Arbeit

Gerichtliche und außergerichtliche Schriftsätze
Teilnahme an Meetings der Praxisgruppen
Teilnahme an Mandantengesprächen
Einblicke in verschiedene Praxisgruppen
Persönlicher Mentor
Feedback zu Aufgaben

Förderangebote zur Examensvorbereitung

Klausurenkurs
Kommerzielles Repetitorium (externe Veranstaltungen)
Inhouse-Rep mit externem Anbieter
Eigenes Repititorium

Zusatzangebote & Zusatzvergütung

Kommentare und Gesetzestexte für Examensklausuren
Kantine
Kindebetreuung
Regelmäßige Fitnessangebote
Kostenlose Getränke
Kostenlose Speisen (z.B. Obst)
Teilnahme an Social Events
Referendarstammtische
(Zusatz-)Vergütung (sofern erlaubt)

Arbeitsmodelle

Teilzeit
Individuelle Elternzeit
Homeoffice
Sabbatical
Jobsharing
Auslandsmöglichkeit für Anwälte
Secondment

Förderung Weiterbildung

Fachanwaltstitel
Doktortitel
LL.M.
Steuerberater