Logo von iurratio
Menü

Referendare (m/w/d) Kartellrecht in Brüssel

    Linklaters LLP

    Referendare (m/w/d) Kartellrecht in Brüssel

    Linklaters LLP
    Brüssel
    1. Staatsexamen
    Ab Sofort

    In unserem Brüsseler Büro berät ein internationales Team aus ca. 30 Anwälten aus 10 Staaten Unternehmen im Kartell- und Wettbewerbsrecht. Schwerpunkte der Beratung sind Kartellverfahren, Kartellschadensersatzprozesse („follow-on“) und Fusionskontrollverfahren. Wir vertreten unsere Mandanten vor der Europäischen Kommission, nationalen Kartellbehörden weltweit sowie in Rechtsstreitigkeiten vor den europäischen und nationalen Gerichten.

    Für unseren Standort in Brüssel suchen wir Referendare (m/w/d) zur Unterstützung im Fachbereich Kartellrecht.

    Gerade in einer Zeit, in der sich das Kartell- und Wettbewerbsrecht im stetigen Wandel befindet, ist die kartellrechtliche Expertise gefragt. Wir beraten unsere Mandanten zu sämtlichen kartellrechtlichen Fragen und begleiten sie bei allen neuen Entwicklungen des Kartellrechts. Neben der „klassischen“ Beratung zu kartellrechtlichen Durchführbarkeit von Transaktionen weltweit, Verhalten von Unternehmen mit einer marktbeherrschenden Stellung und den strategischen Fragen im Rahmen von Kartellverfahren (u.a. Stellen eines Kronzeugenantrags, Einverständnis mit einem Bußgeld – „settlement“ – und Anfechtung der Bußgeldentscheidung), gewinnt die Durchsetzung von Schadensersatzforderungen im Anschluss an abgeschlossene Kartellverfahren immer mehr an Bedeutung.

    Sie ragen fachlich mit exzellenten Studienleistungen heraus und blicken über den juristischen Tellerrand. Idealerweise haben Sie sich bereits mit dem Bereich Kartellrecht beschäftigt und darin eventuell sogar bereits praktische Erfahrungen gesammelt. Sie sind engagiert, überzeugen mit sehr guten Englischkenntnissen und haben Spaß, sich auch in unbekannte Aufgabenfelder einzuarbeiten.

    Wir bieten Ihnen eine erstklassige Ausbildung, eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie eine ausgesprochen angenehme Arbeitsatmosphäre in der europäischen Hauptstadt. Als Referendar / wissenschaftlicher Mitarbeiter werden Sie einem Mentor zugewiesen, der für Ihre Ausbildung und Betreuung verantwortlich ist. Sie können an unseren internen Weiterbildungen teilnehmen, in denen wir Sie über aktuelle Entwicklungen des Kartellrechts informieren. Daneben haben Sie Gelegenheit, Mandate aus verschiedenen Ländern mit unserem internationalen Teams zu begleiten.
     

    Ansprechpartner

    Sînziana Ianc