Take a break with Linklaters Vol. 07 : ESG Beratung in der Großkanzlei - vielseitig und interdisziplinär!

    Workshop

    Take a break with Linklaters Vol. 07 : ESG Beratung in der Großkanzlei - vielseitig und interdisziplinär!

    25.11.2021
    17:00 - 19:00
    Virtuell
    Virtuell

    Arbeitgeber

    Linklaters LLP

    ESG Beratung in der Großkanzlei: vielseitig und interdisziplinär!

    Nachhaltigkeit und die Einbeziehung von ökologischen und sozialen sowie Governance-Faktoren („ESG-Faktoren“) sind schon seit Jahren feste Bestandteile der Geschäftsstrategie unserer Mandanten auf der ganzen Welt und gewinnen aktuell immer mehr an Bedeutung. Mit einem globalen und fachbereichsübergreifenden Team begleiten wir diese Entwicklung bereits seit mehreren Jahren und verfügen über fundierte Kenntnisse der regulatorischen, politischen und wirtschaftlichen Einflussfaktoren.

    Machen Sie am 25. November 2021 eine kleine Pause mit uns und gewinnen Sie einen Einblick in das breite Beratungsspektrum, welches unsere Teams im Bereich ESG abbilden.

    ESG ist vielseitig und vor allem interdisziplinär. Unsere Anwältinnen Dr. Kathrin Bauwens und Nicola Zeibig LL.M. freuen sich darauf, Ihnen dieses spannende Thema aus Sicht unserer Sozietät vorzustellen.

    Nach einem allgemeinen Überblick wird Dr. Kathrin Bauwens, Managing Associate aus dem Bereich Dispute Resolution den Fokus auf das Thema Lieferketten legen. Gerade in Anbetracht des vor kurzem beschlossenen deutschen Lieferkettengesetzes ein sehr aktuelles Thema im Bereich ESG. Nicola Zeibig LL.M., Associate aus dem Bereich Investmentfonds wird das Thema nachhaltige Investitionen und Offenlegungspflichten aufgreifen: Sie wird den Schwerpunkt auf die Offenlegungs-Verordnung und Taxonomie-Verordnung legen.

    Im Rahmen der Session haben wir ausreichend Zeit für all Ihre Fragen zum Thema und zu unserer Sozietät eingeplant.

    Teilnehmen können Sie als Student (m/w/d) der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, Referendar, Berufseinsteiger oder Young Professional (m/w/d)!Wir freuen uns darauf, Sie virtuell kennenzulernen!

    Melden Sie sich bis zum 23.11.2021 per E-Mail (recruitment.germany@linklaters.com) mit Ihrem Lebenslauf mit der Angabe von Noten an.

    Wir freuen uns darauf, Sie virtuell kennenzulernen!

    Ansprechpartnerin

    Linklaters LLP
    Susanne Kiefer
    Recruitment
    +49 69 71003 169
    E-Mail