<<<<<<< HEAD ======= >>>>>>> a424bc34211f721628c001b3e1134c73a8937384

Raschke I von Knobelsdorff I Heiser

REF50 Auswertung

Die Meinung der REF50 Redaktion

Die Sozietät Raschke I von Knobelsdorff I Heiser gehört zu den führenden Corporate/M&A-Boutiquen in Deutschland. Sie wurde im Jahre 2005 als Spin-off von Freshfields Bruckhaus Deringer gegründet. Referendare werden hier in die tägliche Mandatsarbeit eingebunden und dürfen an allen Themen und (außer-)gerichtlichen Schriftsätzen mitarbeiten. Zur Examensvorbereitung werden die Kosten für ein Repetitorium sowie einen Klausurenkurs übernommen. Zudem können Aktenvorträge geübt werden. Darüber hinaus können Referendare an allen internen Fortbildungsveranstaltungen teilnehmen. Hierzu zählen regelmäßige „Brown Bag Lunches” zu ausgewählten Themen aus der täglichen Beratungspraxis, insbesondere des Gesellschafts- und Steuerrechts. Hinzu kommen Fortbildungen der sechs JurDay-Partnerkanzleien der Sozietät. Bei Raschke I von Knobelsdorff I Heiser erhalten Referendare durch die vollständige Einbindung in den Kanzleialltag einen tiefen und umfassenden Einblick in die Tätigkeit einer führenden Anwaltsboutique. Sie sind bei allen Social Events willkommen. Das soziale Miteinander unter Einbindung aller Mitarbeiter einschließlich der Referendare ist hier von besonderer Bedeutung.

Standorte

  • Hamburg

Auszeichnungen

Highlight Referendariat

Einbindung in die tägliche Arbeit und Mandantenkontakt
tolles Team mit außerordentlich positivem Betriebsklima
abwechslungsreich und spezialisiert arbeiten

Einbindung in die praktische Arbeit

Gerichtliche und außergerichtliche Schriftsätze
Teilnahme an Meetings der Praxisgruppen
Teilnahme an Mandantengesprächen
Einblicke in verschiedene Praxisgruppen
Persönlicher Mentor
Feedback zu Aufgaben

Förderangebote zur Examensvorbereitung

Klausurenkurs
Kommerzielles Repetitorium (externe Veranstaltungen)
Inhouse-Rep mit externem Anbieter
Eigenes Repetitorium

Zusatzangebote & Zusatzvergütung

Kommentare und Gesetzestexte für Examensklausuren
Kantine
Kinderbetreuung
Regelmäßige Fitnessangebote
Kostenlose Getränke
Kostenlose Speisen (z.B. Obst)
Teilnahme an Social Events
Referendarstammtische
(Zusatz-)Vergütung (sofern erlaubt)

Arbeitsmodelle

Teilzeit
Individuelle Elternzeit
Homeoffice
Sabbatical
Jobsharing
Auslandsmöglichkeit für Anwälte
Secondment

Förderung Weiterbildung

Fachanwaltstitel
Doktortitel
LL.M.
Steuerberater